Unsere globale Heldenreise

Globale Heldenreise

Unsere gemeinsame, globale Heldenreise

Ich m├Âchte dich heute mitnehmen auf eine ganz spezielle Reise.┬á

Eine Heldenreise, in der du viel Mut aufbringen darfst, sollst und musst. Sie wird von mir deshalb Heldenreise genannt, weil sie nur von einem wahren Helden, bzw. einer wahrhaftigen Heldin gegangen werden kann.┬áSie ist nicht leicht und stellt uns ALLE vor ziemlich gro├če Herausforderungen, doch das Geschenk, dass am Ende auf dich – und uns – wartet, ist ja auch ein au├čergew├Âhnlicher Schatz, der dir – und uns – die absolute Freiheit und Erf├╝llung bringen wird.

Es geht um eine Ver├Ąnderung. Eine gro├če, globale Ver├Ąnderung findet gerade statt.┬á

Das, was ich dir jetzt erz├Ąhlen werde, wirst du nicht mit dem Verstand begreifen k├Ânnen. Darum rate ich dir, jetzt deinen Verstand mal beiseite zu legen und dein Herz weit, weit und noch weiter zu ├Âffnen. Denn diese Botschaft ist f├╝r dein Herz. H├Âr zu, was deine Seele dir ├╝ber deine Intuition hierzu zu sagen hat… Du wirst es sp├╝ren, garantiert┬á­čśÇ┬á

Rückblicke 

Jetzt stell dir einfach mal vor, dass einst, als du noch in himmlischen Bereichen zu Hause warst, ein Aufruf gestartet wurde. Du sa├čt auf deiner Wolkenschaukel und tr├Ąumtest einfach so vor dich hin, als pl├Âtzlich ein Himmelsbote in dein Heim flatterte.

Der Bote berichtete von einem Experiment, welches nun abgeschlossen werden soll. Hierzu wurden Experten ausgew├Ąhlt, die sich besonders gut auskennen auf dem Planeten, der Erde genannt wird. SOLA`VANA hat ihren Ruf gesandt.

Und dieser himmlische Bote überreichte DIR eine Einladung. 

Du darfst und sollst beim Finale des Experiments mit dabei sein. Was für eine Ehre! Findest du nicht auch? 

Nun wissen wir ja bereits, dass es um eine Ver├Ąnderung geht. Und wir wissen auch, dass es Menschen oft gar nicht leicht f├Ąllt, sich auf eine Ver├Ąnderung einzulassen.┬á

So haben viele Angst und machen sich Sorgen, man wei├č ja schlie├člich gar nicht, was danach kommt. Alle Sicherheiten sind auf einmal weg, auf nichts kann man sich verlassen. Und so f├╝hlt man sich dann auch pl├Âtzlich wie verlassen. Ein unsicheres und manchmal auch ungutes Gef├╝hl macht sich extrem bemerkbar.

Schlie├člich kennt man sich ja in manchen Bereichen noch nicht aus und was ist, wenn man versagt und (wieder) nicht gut genug ist? Oder irrt man sich wom├Âglich doch?

Zum Gl├╝ck gibt es diese Sorgen in deinem himmlischen Zuhause nicht, denn dort f├╝hlst du dich rundum sicher, geborgen und wohl. H├Ąttest du diese ├ängste dort auch gehabt, h├Ąttest du bestimmt nicht den Mut aufbringen k├Ânnen und w├Ąrst auf den Planeten Erde gereist, um bei dem gro├čen Finale des Experiments mitzuwirken. Da es dort, in deinem wirklichen Zuhause, nur Liebe, Harmonie und Frieden gibt und du dir dort absolut sicher bist, dass dir niemals wirklich etwas passieren kann, hast du damals nicht gez├Âgert und hast die Einladung ins Abenteuerland ganz selbstverst├Ąndlich und mit gro├čer Freude angenommen.

Da bin ich sehr froh drum, denn sonst w├╝rdest du jetzt diese Zeilen nicht lesen ­čÖé

┬á ┬á ┬á ┬á ┬á ┬á ┬á ┬á ┬á ┬á ┬á ┬á ┬á ┬á ┬á ┬á ┬á ┬á ┬á ┬á ┬á ┬á ┬á ┬á ┬á ┬á ┬á ┬á ┬á NEKTUM – die Erinnerung

Ich habe DIR einst versprochen, dass ich dich wieder erinnern werde, f├╝r den Fall, dass du es vergessen solltest! Ich habe dir auch versprochen, dass ich dich daran erinnern werde, dass du keine Angst zu haben brauchst und du dir wirklich keine Sorgen machen musst!

Ganz gleich, was im Au├čen auch geschieht, ganz gleich, welcher Virus grassiert, ob St├╝rme und Br├Ąnde w├╝ten, oder ├ťberschwemmungen ganze Landpartien fluten. Auch wenn Arbeitspl├Ątze bedroht sind und der Wirtschaftsmarkt vor einem Kollaps steht. Auch wenn viele Menschen den Planeten verlassen,┬á auch wenn es in deinem Umfeld gro├čes Leid gibt, deine Familie am Rad dreht und und und.

Ganz gleich was im Au├čen passiert, mache dir bewusst, dass es diese Ver├Ąnderung, braucht, damit etwas ganz Neues entstehen kann.

Doch eigentlich ist es gar nichts Neues, es ist eher ein zur├╝ckkehren. Der Planet kehrt zur├╝ck, er nimmt eine andere, seine alte Umlaufbahn wieder ein. Die Welt dreht sich dadurch anders und bringt dadurch die darauf lebenden Menschen sehr durcheinander. Die Menschen m├╝ssen sich dem neuen Rhythmus anpassen, dieses dauert alles seine Zeit. Doch der Lohn, der HeldenSchatz, wird – wie gesagt – gro├čartig sein.

  • Was ist also der Plan?
  • Was haben wir dort – in unserem himmlischen Zuhause – beschlossen?
  • Warum ist das ganze Szenario hier?

WARUM?

Unsere globale Heldenreise haben wir angetreten, damit die Liebe und der Frieden wieder Einzug halten kann.

Das Experiment besagt, dass der Planet Erde wieder ein himmlisches Zuhause werden soll, von dem die Bewohner keinen Urlaub mehr brauchen, sondern sich stets wie im Urlaub f├╝hlen. Klingt wie im M├Ąrchen, gell. Doch es ist wahr! DAS ist die Wirklichkeit, die so so so viele von uns vergessen haben. Doch nicht alle… Das Vergessen wird jetzt aufgehoben.┬á

Warum so ein Chaos mit Virus und Co?

Damit etwas Neues aufgebaut werden kann, mu├č etwas Altes, was jetzt nicht mehr gebraucht wird, beendet werden. Wenn es nicht freiwillig beendet werden will, muss es zusammenfallen. Dieser Wandel wurde also eingeleitet, weil es freiwillig keine Ver├Ąnderungsbereitschaft gab.

So steht jetzt der Plan mit dem Codewort: *Rettungsfallschirm*

Es ist ein himmlischer Plan, bei dem auch du mitgewirkst.

W├Ąre es nicht so, w├Ąrst du jetzt nicht hier.┬á

Und da DU jetzt diesen Beitrag liest und du jetzt praktisch den Heldenplan, f├╝r dich ersichtlich, in die H├Ąnde bekommst, ist dies das Zeichen, auf das du gewartet hast.┬á

Schauen wir uns die Phasen der Heldenreise an

Phase 2 der Heldenreise wurde eingeleitet – der Ruf ert├Ânte

Phase 3 – das Wachr├╝tteln inkl. Widerst├Ąnde sind sp├╝rbar

Phase 4 – die Mentoren sind wach und bereit, ihre Arbeit zu tun

Alle drei Phasen kamen auf einmal. Ich bin – in diesem Fall – einer der Mentoren, die dich erinnert. Ich weise dir den Weg in Richtung Schwelle. Gehst du ├╝ber die Schwelle oder drehst du wieder um?

Verl├Ąsst du diesen Planeten vor dem Wandel oder trittst du deine Heldenmission an?

Du hast die Wahl – immer!

Niemand zwingt dich dazu. Du darfst immer eine Entscheidung f├╝r dich treffen.

Zur├╝ckkehren, auch wenn der Heldenauftrag noch nicht vollendet ist, kannst du auch. Niemand wird dich daf├╝r bestrafen oder so was. Alles ist gut so wie es ist. Du hast einen freien Willen, du hast immer eine Wahl und du darfst sie F├ťR DICH treffen.

Wie unsere gemeinsame globale Heldenmission ausgeht, kann ich noch nicht sagen, denn wir sind zum jetzigen Zeitpunkt mitten drin, im Zeitenwandel. Doch dass der Wandel – von einigen auch Aufstieg genannt – definitiv gegl├╝ckt ist, das steht zu 1000% fest. Wir befinden uns in der Transformationsphase, die auch ├ťbergangsphase genannt wird.

Wie unsere gemeinsame Heldenreise weitergeht, werd ich dir nach und nach mitteilen.

Ob du sie mit UNS (in der HeldenEinheit) zusammen oder alleine gehst, darfst du auch wieder F├ťR DICH entscheiden. Ich kann nur von mir sprechen und wei├č, dass das Miteinander und unsere Gemeinschaft uns auf unserer individuellen Reise sehr bereichert und st├Ąrkt. Von da her gibt es f├╝r mich ganz klar nur dieses:┬á

*Zusammen sind wir stark* und das Musketier-Zitat: *Eine(r) f├╝r alle und alle f├╝r eine(n)*

Das ist mein Heldenslogan, den ich von Kind auf in mir trage.

┬á ┬á ┬á ┬á ┬á ┬á ┬á ┬á ┬á ┬á ┬á ┬á ┬á ┬á ┬á ┬á ┬á ┬á ┬á ┬á ┬á ┬á ┬á ┬á ┬á ┬á ┬á ┬áTEEAS – die (Helden) Gruppe

Wie geht unsere globale Heldenreise weiter?

Wie geht es also weiter, wenn WIR das globale Geschehen als Heldenreise betrachten?

Bei der globalen Heldenreise ist die Schwelle (5) bereits ├╝berschritten.

Der Virus breitet sich vehement aus, er ist nicht mehr zu stoppen und aufzuhalten.

Die Helfer (6) und Werkzeuge sind bereits da, wenn auch nicht gen├╝gend. Bei vielen Menschen ist eine Akzeptanz eingetreten. Wenn ich sage viele, dann spreche ich vom Kollektiv der Menschen. Das Kollektiv ist immer die Mehrzahl, und die Mehrzahl bestimmt, denn dorthin flie├čt die meiste Energie. Und dort, wo am meisten Energie hin flie├čt, DAS W├äCHST.

Der Kampf (7) ist auch da. Es ist ein Hin und Her zwischen Angst, Kummer und Sorgen. Es wird auf der einen Seite gehortet, Lebensmittel (und Klopapier) gebunkert, es wird an alten Strukturen festgehalten (noch zu) viele glauben, dass alles wieder so wird wie es einmal war. Ein anderer Teil – das sind meist die bewussten Menschen, die Helden, die aus einem bestimmten Grund hier – zu dieser Zeit – auf den Planeten gekommen sind, diese halten die Energie der Erneuerung. Sie wissen intuitiv, dass jetzt etwas Neues, etwas Anderes entstehen darf und muss.

Momentan ist eine Ohnmacht zu f├╝hlen, was in der Phase 7 absolut *normal* ist.

Doch die Hoffnungslichter sind die Fackeltr├Ąger. Und diese sind auch schon da und versuchen, die Balance irgendwie im Gleichgewicht zu halten.

In Phase 8 geht es in die H├Âhle des L├Âwen, direkt mitten rein.

So kann es also durchaus sein, dass wir hier den totalen Crash, den Zusammenfall erleben.

 

Sei vorbereitet und wisse, dass dieses mit zu dem Prozess der Ver├Ąnderung geh├Ârt!

 

Der Drache h├╝tet des Schatz, an dem muss man in Phase 9 erst vorbei, bevor WIR an den Schatz (10) heran kommen. Und erst hier wird es sich endg├╝ltig entscheiden, wie unsere gemeinsame Zukunft aussehen wird. Es liegt an UNS… (dem Kollektiv).

Braucht es wom├Âglich noch eine oder noch mehr weitere Welle(n), bevor wir in dieses Liebesfeld mit globalem Frieden kommen oder reichen diese bisherigen Corona-Wellen aus, damit der gl├╝ckliche Wandel gelebt werden kann. Wie dem auch sei, eins ist gewiss. Der globale Wandel ist geschehen, daran gibt es keinen Zweifel mehr. Nur wie genau er ablaufen und es weiter gehen wird, das ist noch offen.

Doch DU bist ja da… und gemeinsam schaffen wir ALLES!

Ich bin mir also absolut sicher, dass nun der Zeitpunkt gekommen ist, dass wir die Phase 11 zur Integration und Neugeburt erreichen, was dann zur Phase 12 führt, indem bei 1 die NEUE WELT erwacht. Ein globales Erwachen und ist das also. 

Somit gibt es dann die n├Ąchste globale Heldenreise, die den Namen: Wir erschaffen gemeinsam die neue Welt* hei├čen wird. Und so weiter und so fort. Die Pioniere unter uns – die Allen jetzt auch als Mentoren zur Verf├╝gung stehen – erschaffen die Neue Welt bereits. Sie gehen – wie immer – voraus. Da eingefleischten Verstandesmenschen noch nicht f├╝hlen k├Ânnen, bezeichnen sie die Hochsensiblen und Spirituellen oft als Spinner, doch wir wissen:

Die Wahrheit sucht sich immer ihren Weg.

Wer gl├╝cklicher auf seiner Lebensreise ist, darf jeder f├╝r sich selbst entscheiden. Am Ende z├Ąhlt nur das erf├╝llte Leben, in Gl├╝ckseligkeit und Lebensfreude ­čÖé Mit dem Verstand kann ich mir vieles auch nicht erkl├Ąren, doch mein Herz jubelt und wei├č: Alles ist gut so, wie es ist.┬á

Na, was sagst du? Bist du dabei? 

F├╝r was entscheidest du dich?

  • Du hast jetzt die Wahl zwischen dem Angst und Kummer Feld

oder

  • Deine pers├Ânliche Heldenreise mit dem Ziel: *Love, Pease & Harmony* zu verfolgen.

Es ist gar nicht so schwer, wie es sich im Au├čen anf├╝hlt.

Sattel dein Pferd und geh ├╝ber die Schwelle.

Vielleicht willst du aber auch mit dem Auto fahren, dem Zug, dem Flugzeug oder zu Fu├č gehen. Ganz gleich welches Hilfsmittel du dir w├Ąhlst, wenn du dein Ziel klar gesetzt hast, wirst du auf jeden Fall auch dort ankommen. Garantiert!

Denn auch daran mag ich dich erinnern (nur f├╝r den Fall, dass du es vergessen haben solltest). ALLe deine Gedanken werden wahr. Manchmal fr├╝her, manchmal sp├Ąter. Doch garantiert immer. Ganz gleich, welcher Art deine Gedanken sind.

Drum pr├╝fe, denkst du wirklich schon an das, was du willst?

Oder machst du dir noch viel zu viel Gedanken dar├╝ber, was du nicht mehr willst?

Helden News zum Zeitenwandel

Ob es uns bewusst ist oder nicht: Wir befinden uns in einer Zeit des gr├Â├čten Bewusstseinswandels, den unsere Erde je erlebt hat. Aber gerade die vielen Geschehnisse in unserer Au├čenwelt lassen uns leicht den Blick daf├╝r verlieren, was gerade wirklich z├Ąhlt und wichtig ist.

Jeder Einzelne von uns ist in dieser Zeit mit den unterschiedlichsten Herausforderungen konfroniert. Zus├Ątzlich f├Ąllt es nicht immer leicht, sich den zahlreichen Meldungen und Ereignissen zu entziehen, die ├╝ber die verschiedensten Kan├Ąle auf uns einprasseln.

Gerade dann ist es hilfreich ….

 

Meine Empfehlung f├╝r Helden

… sich ganz bewusst mit Informationen zu besch├Ąftigen, die diesen gro├čen Wandel in uns selbst unterst├╝tzen, uns neue Impulse geben und uns zeigen, wie wir diese unglaubliche Gr├Â├če und Tiefe in uns voll und ganz entfalten und ausdr├╝cken k├Ânnen. Das LEBEN ruft uns. Gl├╝cklich und erf├╝llt darf es sein!

Vertrauen ist das Wichtigste, was es jetzt braucht.

MONA`OHA – ich vertraue

Und die Reise zu sich selbst anzutreten, versteht sich von selbst. Solltest du also noch nicht auf DEINEM Weg sein, dann wird es jetzt Zeit. Der Zeitenwandel bringt auch den Wandel, wieder ganz zu dir selbst zur├╝ckzukehren. Die Freiheit, deine F├Ąhigkeiten und dein gr├Â├čtes Potenzial wartet auf dich. Es will gelebt werden – JETZT. Nicht irgendwann mal … Nein – JETZT!

 

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*